S 500

S 500
Baujahr: 1930

In den zwanziger Jahren beschäftigte sich Zundapp nur mit Zweitaktern. 1930 kamen jedoch die Viertaktmaschinen S 500 Tour und der S 500 Sport auf den Markt. Diese zwei Maschinen hatten einen 4-Ventil (!) - Rudge-Motor mit 499 cm³. Der Touring hatte 18 PS und der Sport 22 PS. Die Kunden von Zundapp benötigten nicht nur einen Zweitakt, sondern auch einen Viertakt. Daher die Wahl für die S 500-Serie mit einem Motor eines anderen Herstellers.

1931 war das letzte Jahr für den S 500.